Montag, 7. Januar 2013

Nadelvirus

Alles ist nun schon wieder vorbei. Bei uns ist es noch extremer als bei manch anderen, denn wir haben nicht nur Weihnachten und Silvester hinter uns gebracht, sondern auch noch den Geburtstag von meinem Lieblingsmann und meinen eigenen Geburtstag auch noch. Mir persönlich ist das immer zu viel auf einmal, denn irgendwann bin sogar ich von dem ganzen leckeren Essen und Kuchen übersättigt, und es schmeckt mir dann gar nicht mehr so gut, da ja innerhalb von 2 Wochen so oft lecker gegessen wurde, dass es gar nichts besonderes mehr ist. Finde ich immer ein wenig schade.

Trotzdem waren viele tolle Tage dabei, mit vielen netten kleinen Überraschungen. Unter anderem von meiner allerliebsten Lieblingsfreundin dieses Buch hier (sie weiß halt dass ich ein Junkie bin :-D)



Ich bin immernoch befallen und ich weiß nicht, ob das je wieder weg geht. Eigentlich hätte ich da auch kein Problem mit, wenn nicht meine Nähmaschine komplett einstauben würde. DAS wäre auch noch nichtmal das Schlimmste, allerdings habe ich rieeeeeeeeeeeeeesige Stoffberge in diversen Zimmern verteilt und diese reduzieren sich ja nicht, wenn ich nicht nähe. Aber momentan kann ich mich einfach nicht so wirklich dazu durchringen.

Aber bald, ganz bald....... ;-)

Hier erstmal meine neusten Ergebnisse bzw. Halbfertigkeiten! ;-)





Eure Mel


Kommentare:

  1. Alles Liebe Nachträglich.
    Vorallem Gesundheit liebe Melanie.
    Drück dich
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Boah die Socken sind ja toll! Wahnsinn wie klasse die aussehen!

    lg, chrissi

    AntwortenLöschen